Das wichtigste Branchenereignis des Jahres:
19. – 23. Oktober 2016

Es gibt viele Gründe, die Frankfurter Buchmesse zu besuchen. Ob als Aussteller, Fachbesucher oder privat – nirgendwo zeigt sich die Branche vielfältiger, innovativer und internationaler als an diesen fünf Tagen im Oktober.

  • Positive Besucherzahlen
    Die Buchmesse 2015 brachte ein Besucherplus von rund 2,3% im Vergleich zu 2014 und hatte insgesamt 275.791 Gäste. Auch die Zahl der akkreditierten Journalisten und Blogger stieg von 9.300 (2014) auf 9.900 im Jahr 2015. Mit mehr als 4.000 Veranstaltungen legte die Messe im Vergleich zu den Vorjahren ebenfalls noch einmal zu.

  • Die politische Buchmesse
    Der internationale Austausch prägt die Frankfurter Buchmesse seit Beginn ihres Bestehens. Der Weltempfang als zentrale Bühne für politischen Diskurs zeigte 2015 mit dem Fokusthema „Grenzverläufe“ besondere Aktualität. Die Buchmesse ist traditionell auch Plattform für unterdrückte und verfolgte Stimmen aus literarischen und journalistischen Kontexten.

  • Neues Messekonzept
    Fünf Hallen, eine Agora, unzählige Themen: Die Neuordnung der Messe ab 2015 war ein voller Erfolg. Die Wege zu internationalen Geschäftsmöglichkeiten wurden kürzer, die Messe selbst noch internationaler und lebendiger als in den vergangenen Jahren.

  • Business Networking
    Kreative Vordenker und ökonomische Key-Player des Mediengeschäfts treffen sich seit 2014 im Business Club der Frankfurter Buchmesse. Das Programm des Business Clubs fungiert als zentraler Anlaufpunkt. Neben neuen Geschäftskontakten und Terminvereinbarungen steht vor allem die Internationalität der Redner und Teilnehmer im Mittelpunkt, die aus mehr als 48 Ländern kommen.

  • Konferenzen und Branchendiskurs
    Neben ihrer Funktion als weltgrößter Handelsplatz für Inhalte ist die Frankfurter Buchmesse auch wichtige Plattform für die Zukunft der Verlags- und Medienbranche. Hochkarätige Konferenzen wie THE MARKETS oder das INTERNATIONAL RIGHTS DIRECTORS MEETING runden das Weiterbildungsangebot von Bühnen und Veranstaltungen ab.

  • THE ARTS+
    Erstmals findet auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse THE ARTS+, ein Hub für Business Development in den Kreativwirtschaften, statt. In Halle 4.1. tauschen sich Professionals aus der Kultur- und Kreativszene, Entwickler, Verleger und Medienvertreter aus. Als Plattform dienen Produktpräsentationen, Ausstellungen, ein Laboratorium, Workshops und Konferenzen.

Die Buchhandlung in Ihrer Tasche!

App Buchhandel 230x160 55373

Support your local dealer – mit der neuen buchhandel.de-App
Mit der App von buchhandel.de lassen überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz Bücher bequem scannen und kaufen. Und das Besondere: Sie bestimmen selbst, welche Buchhandlung daran verdienen soll. Einfach den Barcode scannen, das Buch in den Warenkorb legen und eine der über 900 Buchhandlungen auswählen. Ihr Lieblingsbuchhändler wird es Ihnen danken! Kostenloser Download auf www.buchhandel.de/app


JETZT BEWERBEN UND EINEN KOSTENLOSEN MESSESTAND GEWINNEN!


Und so geht's: Einfach drei Fragen beantworten und erklären, warum genau Dein Unternehmen/Deine Idee auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse auftreten muss. Von allen Einreichungen gewinnt die überzeugendste Bewerbung einen kostenlosen Messestand im Oktober. Zur Teilnahme geht's hier: www.buchmesse.de/wildcard; Einsendeschluss ist der 31. Mai 2016.

Aktuelle News aus dem Business Club

+++ Tickets 2016 jetzt verfügbar +++ Bis 31. August 2016 buchen und 20% sparen +++ Company Hubs: Buchungsdeadline 31. Mai 2016 +++ Bis zum 31. August 2016 eine von drei Wochentickets gewinnen +++

BUSINESS CLUB GEWINNSPIEL: ABONNENT WERDEN UND GEWINNEN!


Registrieren Sie sich bis zum 31. August 2016 für den Business Club Newsletter und erhalten die Chance eines von drei Wochentickets BUSINESS zu gewinnen. Hier geht es zum Gewinnspiel: www.buchmesse.de/businessclub/gewinnspiel.

BUCHMESSE *365*: Internationale Aktivitäten das ganze Jahr


Die Frankfurter Buchmesse ist ganzjährig international tätig. Erfahren Sie mehr über Gemeinschaftsstände auf den wichtigsten Messen der Welt, über Buchkollektionen und die Büros der Frankfurter Buchmesse auf drei Kontinenten, über Weiterbildungsangebote und Networking-Möglichkeiten.

Alle Angebote der Frankfurter Buchmesse International

Rückblick auf die #fbm15 von Vloggerin Leena